• EpiQMAx GmbH
  • Am Klopferspitz 19
  • 82152 Planegg/Martinsried
  • Germany
  • Tel.: +49 (0)89/70 93 93 16
  • Fax: +49 (0)89/218 071 601
  • info@epiqmax.com

EpiQMAx ist ein innovatives Spin-off des BioMedical Centers in München. Basierend auf der Technologie der Massenspektrometrie analysiert EpiQMAx seit 2018 posttranslationale Modifikationen von Proteinen. Zu Beginn seiner Gründung hat sich das Start-Up auf die Analyse epigenetischer Modifikationen fokussiert. und dafür eine Plattformtechnologie entwickelt, die ein Probenvorbereitungs-KIT, eine Massenspektrometrieanalyse und die Datenvisualisierung umfasst. Damit hat EpiQMAx die Grundlage geschaffen mit der es dem Unternehmen gelungen ist, klinische Daten zu diesem Themenbereich zu veröffentlichen.

Seit 2020 erweitert EpiQMAx sein Portfolio und bietet Analysen posttranslationaler Modifikationen zellulärer und rekombinanter Proteine an. An seinem Hauptsitz im IZB betreibt das Unternehmen ein hochmodernes Massenspektrometer, das umfassende Screenings von „Epi-Proteomen“ ermöglicht.