IZBrunch – Science meets Science


Der IZBrunch ist ein Netzworking-Event im Rahmen dessen sich die Geschäftsführer/Geschäftsführerinnen der IZB-Start-ups und die Akteure des Campus Martinsried/Großhadern in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen. Diese Veranstaltung findet meist am letzten Donnerstag im Monat im Faculty Club G2B (Gateway to Biotech) statt, der sich im Herzen des Campus Martinsried auf dem Gelände des Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie befindet.

Auf jeder Veranstaltung stellt ein Professor bzw. eine Professorin eines Campus-Instituts bzw. ein Direktor/eine Direktorin der Max-Planck-Institute Biochemie/Neurobiologie sowie ein IZB-Start-up die jeweilige Forschung vor. Nach den Vorträgegn haben die Gäste die Möglichkeit, das Thema im Rahmen eines Business-Lounge mit dem Referenten zu vertiefen. So hat sich der IZBrunch in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten Netzwerktreffen auf dem Campus etabliert.

Aufgrund der Räumlichkeiten und den derzeit gültigen Corona-Regeln ist die Veranstaltung auf 30 Personen begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt nötig. Bitte senden Sie diese an folgende E-Mailadresse: ed.enilno-bzi@nomis