• Lindis Biotech GmbH
  • Am Klopferspitz 19
  • 82152 Planegg/Martinsried
  • Deutschland
  • ed.hcetoibsidnil@ofni

Dr. Horst Lindhofer, Geschäftsführer

Über Lindis

Die Lindis Biotech GmbH, ein biopharmazeutisches Unternehmen im klinischen Stadium, mit einer proprietären multispezifischen Antikörperplattform und einer fortschrittlichen Entwicklungspipeline mit drei klinischen Produktkandidaten in der Immunonkologie, wurde 2010 von Dr. Horst Lindhofer, Erfinder der Triomab®-Plattform, gegründet. Lindis Biotech ist das einzige Unternehmen, das eine Technologie besitzt, die eine äußerst effektive Zerstörung von Tumorzellen mit einer patientenspezifischen Impfung auf der Basis trifunktioneller bispezifischer Antikörper kombiniert. Das Unternehmen ist daher im Bereich der Krebsimmuntherapeutika ideal positioniert. Als erstes Produkt auf dieser Plattform und als Durchbruch bei der Entwicklung bispezifischer Antikörper, wurde CATUMAXOMAB 2009 in Europa unter dem Namen Removab® für die Indikation von bösartigem Aszites zugelassen und hat seine Sicherheit und Antitumorwirksamkeit in der Klinik bewiesen.

Was treibt Sie an?

Wir als Team von Lindis Biotech, einem biopharmazeutischen Unternehmen, haben uns der Entwicklung von Triomab®-Antikörpern verschrieben – einer neuen Klasse von bispezifischen T-Zell-Antikörpern, die das Immunsystem befähigen, bösartige Krebserkrankungen in beherrschbare und möglicherweise heilbare Krankheiten umzuwandeln.

“Das IZB ist mit ihrer Hightech-Infrastruktur und wichtigen Kommunikations- und Austauschplattformen der ideale Standort für Biotech-Start-ups. Es ist einer der lebendigsten Biotech-Hotspots in Europa”.

Dr. Horst Lindhofer, CEO