• BioNTech SE, Munich Small Molecules
  • Am Klopferspitz 19a
  • 82152 Planegg/Martinsried
  • Germany
  • Tel.: +49 (0)89/818 8802-0
  • Fax: +49 (0)89/818 8802-20
  • info@biontech.de

Forschungsschwerpunkte: Die Abteilung Munich Small Molecules (MSM) der BioNTech SE beschäftigt sich mit der Identifizierung, Erforschung und Entwicklung innovativer niedermolekularer Wirkstoffe für die Krebstherapie, insbesondere im Bereich Immunonkologie. Mehrere der in den letzten Jahren entdeckten Wirkstoffkandidaten wurden vom Team erfolgreich in die regulatorische Präklinik und in die klinische Entwicklung geführt. Die MSM vereinigt alle wichtigen Forschungseinheiten für den Erhalt einer nachhaltigen Projektpipeline unter einem Dach: computerbasiertes Hit-Finding und Lead-Optimierung, Medizinalchemie, Chemie- und Bioanalytik sowie Formulierungsentwicklung. Im Rahmen vollumfänglicher Charakterisierung von Wirkstoffkandidaten werden auch pharmakokinetische und toxikologische Studien durchgeführt. Dies wird zudem durch ein breites Netzwerk von Kollaborationen mit Biologen und Pharmakologen unterstützt.

Services: Im Bereich der Wirkstoffentdeckung und -optimierung bietet die MSM als Abteilung der BioNTech SE Dienstleistungen in den frühen Phasen der Wertschöpfungskette der Wirkstoffentdeckung bis hin zum präklinischen Wirkstoffkandidaten an. Diese Drug Discovery Services umfassen sämtliche Forschungsbereiche von der Identifizierung initialer Hits bis hin zur Auswahl des präklinischen Entwicklungskandidaten. Besondere Expertise ist in den Bereichen Computational Chemistry, Medizinalchemie, Analytik, Pharmakologie und Pharmakokinetik/Toxikologie vorhanden.