Vertraulichkeitsregelungen – Effektiver vertraglicher Schutz von Geschäftsgeheimnissen

Vertraulichkeit ist ein Kernelement des Schutzes von Geschäftsgeheimnissen. Gleichzeitig müssen sensible Informationen mit (potentiellen) Geschäftspartnern ausgetauscht werden. Wie werden Austausch und Schutz vertraglich interessengerecht und effektiv geregelt – auch im internationalen Kontext? Wie unterscheiden sich CDAs für Geschäftsanbahnung von Vertraulichkeitsregeln in Projektverträgen? Wie werden Einschränkungen der eigenen Forschungstätigkeit durch „Kontaminierung“ vermieden?

Tk Lawlab5

Referent:

Dr. Tobias Krätzschmar, J.D.
Rechtsanwalt, Syndikusrechtsanwalt
Attorney-at-Law (Georgia, New York)

Online-Meeting:

Das Law Lab wird als digitales Meeting durchgeführt. Herr Dr. Krätzschmar übersendet nach Anmeldung die ­Zugangsdaten.

Anmeldung:

Dauer:

10.00 bis 12.00 Uhr