Law Lab - Recht für Biotech-Unternehmen

15. September 2017 | 10.00 bis 12.00 Uhr

LawLab bietet im Innovations- und Gründerzentrum für Biotechnologie IZB regelmäßige Seminare und Workshops mit kurzen Vorträgen zu typischen juristischen Themen junger Biotech-Unternehmen (Unternehmensgründung, Technologietransfer, vertraglicher IP-Schutz, F&E Kooperationen, clinical development, exit-Strategien und Lizenzmodelle, Beteiligungsverträge, etc.) – auf Wunsch auch in englischer Sprache.

Im Anschluss an die Vorträge gibt es ausreichend Gelegenheit, individuelle Fragen, auch zu anderen rechtlichen Themen, mit dem Referenten zu erörtern.

Die Teilnahme ist für IZB-Unternehmen kostenlos.
Die Veranstaltung ist auf acht Teilnehmer begrenzt.

Wo trifft man sich?

Fördergesellschaft IZB
Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie mbH
Am Klopferspitz 19
82152 Planegg/Martinsried
Raum: Z1 (Z0.07)

Tel.: +49 (0)89/189 28 76-0

Ablauf:

10:00 Uhr bis 11:00 Uhr: Vortrag
11:00 Uhr bis 12:00 Uhr: Sprechstunde

 

Programm

Beteiligungsverträge –
angemessene Regelung der Interessen von Gründern, Investoren und Gesellschaft

Referent:

Benedikt Mahr, LL.M.
Rechtsanwalt, Kanzlei WEITNAUER

Veranstalter und Anmeldung

Weitnauer Rechtsanwälte
Partnerschaft mit beschränkter Berufshaftung
Ohmstraße 22, 80802 München

Tel. +49 (0)89 38 39 95 - 0
Fax +49 (0)89 38 39 95 - 99
benedikt.mahr@weitnauer.net

www.weitnauer.net

Kooperationspartner

Fördergesellschaft IZB mbH
Susanne Simon
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Am Klopferspitz 19, 82152
Planegg/Martinsried
Tel.: +49 (0)89/55 279 48 - 17
E-Mail: izb@izb-online.de

Zurück